Die App „Career Uni Jena“.

Die App als Wegweiser

Neue App „Career Uni Jena“ bietet Orientierungshilfen für Studierende
Die App „Career Uni Jena“.
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Meldung vom: 16. Oktober 2019, 07:45 Uhr | Verfasser/in: Stephan Laudien | Zur Original-Meldung

Das Wintersemester an der Universität Jena hat begonnen, die Erstis sind da! Die neuen Studentinnen und Studenten stehen vor der Herausforderung, sich im „Dschun­gel“ der Universität zurechtzufinden, ihren Platz zu finden. Willkommen sind dabei Wegweiser aller Art, die Hilfe und Orientierung bieten. Ein solcher Wegweiser ist die neue App „Career Uni Jena“, die im Career Point der Friedrich-Schiller-Universität erdacht und konzipiert wurde.

Wohl alle Studierenden haben ein Smartphone und so war es naheliegend, eine App zu entwickeln“, sagt Ekaterina Maruk vom Career Point der Universität Jena, die das Projekt Uni-App leitet. Herausgekommen ist eine Alleskönner-App, die Veranstaltungskalender, Stellenbörse und Serviceangebote vereint. Ziel sei es, die berufliche Orientierung der Stu­dierenden frühzeitig zu unterstützen, schon zum Studienstart auf die Angebote hinzuwei­sen und für das Thema Karriereplanung zu sensibilisieren, sagt Ekaterina Maruk. Ein Ver­anstaltungskalender versammelt vorrangig Vorträge, Workshops und Infosessions rund um das Thema Karriere und Beruf. Gefüttert wird der Kalender mit einer Vielzahl von Ange­boten des Career Points, von Fakultäten und Fachschaftsräten sowie weiteren internen und externen Kooperationspartnern. „Die Studierenden können sich einen Veranstaltungs­termin in ihrem eigenen Kalender speichern oder sich über die App gleich zum Workshop anmelden“, sagt Maruk.

Der Berufsorientierung dient auch die Stellenbörse, deren Angebote sich einfach filtern lassen: Es gibt Stellen für Werkstudierende sowie Praktikantinnen und Praktikanten, ebenso wie Trainee-Angebote oder Angebote zur Festanstellung. Unternehmen können ihre Gesuche oder Angebote unkompliziert per E-Mail senden an: stellenportal@uni-jena.de.

Im Servicebereich der App finden sich Daten, Kontakte und Ähnliches. Ergänzt wird das Angebot durch Materialien, etwa Muster für Lebenslauf oder Bewerbungsschreiben. Wie Ekaterina Maruk erklärt, bietet die App noch genügend Raum für Erweiterungen. „Wir sind ständig darum bemüht, die App weiter zu verbessern und sind für jedes Feedback dank­bar.“

Die Career Uni Jena-App läuft auf Smartphones mit Android oder iOS-Betriebssystem, sie kann kostenlos über den App Store oder Google Play heruntergeladen werden. Die App ist barrierefrei gestaltet – bei Bedarf gibt es die Möglichkeit, sich die Texte vorlesen zu las­sen, zudem kann die Schriftgröße unkompliziert verändert werden. Die Inhalte laufen je nach Geräteeinstellung in Deutsch oder Englisch.

Der Career & Welcome Point der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Kontakt:

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang