Symbolfoto Kugelrechner

Mathematische Methoden für Chemiker

Differential- und Integralrechnung und ihre Anwendungen in der Chemie
Symbolfoto Kugelrechner
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Inhalt

Das Modul behandelt grundlegende Themen der Mathematik aus dem Gebiet der reellen und komplexen Zahlen, Funktionen mit einer Veränderlichen, Differential- und Integralrechnung für Funktionen mit einer Veränderlichen und Differentialgleichungen. Es werden mathematische Lehrinhalte, die für das Chemiestudium von grundlegender Bedeutung sind, vermittelt. Die Studierenden werden der analytischen Denkweise vertraut gemacht. Sie erlernen typische Beweismethoden und wichtige Begriffsbildungen der Analysis. Ziel ist die Aneignung solider praktischer Fertigkeiten im Umgang mit dem Kalkül und bei der Anwendung in der Chemie.

Vorlesung

Dozenten: Prof. Dr. Stefanie Gräfe und PD Dr. Thomas Bocklitz

Die Vorlesung findet mittwochs von 12 bis 14 Uhr im HS Helmholtzweg 4 statt.

Die Zusammenfassungen der Kapitel aus der Vorlesung können Sie hier herunterladen:

Übung

Übungsleiter: Dr. Dirk Bender und Dr. Alexander Schubert

Die Übungen finden montags von 14 bis 16 Uhr im SR 1 und im SR 3 Humboldtstraße 8 (IAAC) statt, beginnend in der 2. Vorlesungswoche. Es gibt zwei parallele Übungsgruppen.

Modulprüfung

Klausur

Die Klausur findet am 2019-07-22 um 10.00h im Döbereiner-HS statt.

Ergebnisse

Zum Bestehen der Modulprüfung sind mindestens 35 Punkte erforderlich.

Nr. Punkte Ergebnis Nr. Punkte Ergebnis
138 55 bestanden 109 15 nicht bestanden
126 44 bestanden 129 51 bestanden
102 60 bestanden 116 47 bestanden
123 19 nicht bestanden 132 50 bestanden
103 17 nicht bestanden 107 28 nicht bestanden
108 16 nicht bestanden 130 74 bestanden
131 64 bestanden 133 57 bestanden
113 38 bestanden 127 34 nicht bestanden
134 35 bestanden 121 43 bestanden
106 27 nicht bestanden 137 42 bestanden
110 65 bestanden 118 60 bestanden
135 68 bestanden 112 68 bestanden
139 30 nicht bestanden 105 5 nicht bestanden
111 44 bestanden 122 43 bestanden
117 56 bestanden 104 7 nicht bestanden
114 34 nicht bestanden 125 36 bestanden
100 34 nicht bestanden 120 49 bestanden
136 41 bestanden 128 61 bestanden
115 55 bestanden 119 51 bestanden

Am 2019-08-22 und am 2019-09-12 kann jeweils ab 10Uhr im Raum K016 HHW4 Einsicht in die Klausur genommen werden. 

Wiederholungsklausur

Die Wiederholungsklausur findet am 2019-09-24 um 10Uhr im HS Helmholtzweg 4 statt.

Ergebnisse

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang