AktuellesPresseOffene StellenSuche

Startseite FSU

» Lehre» Lehramt» PC I
Physikalische Chemie I

Dozent

PD Dr. Antje Kriltz

Termine

17.10.2011-03.02.2012
Mi 08-1200, SR 2, Humboldtstr. 8


Lehramt für Gymnasium und Regel­schule
Pflichtmodul C-LA 301
Vorlesung/Seminar (3 Semester­wochen­stunden)
5 Leistungs­punkte
Voraus­setzung: keine


Inhalt

Das Modul vermittelt am Beispiel der Chemischen Thermodynamik eine theoretische und praktische Einführung in die physikalisch-theoretischen Grundkonzepte der physikalischen Chemie. Lehrziel des ersten Teils ist ein Verständnis für die Grundlagen der Thermodynamik und für wichtige Anwendungen der Chemischen Thermodynamik in der Chemie.

Lern- und Qualifikationsziele

Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse und Konzepte der Physikalischen Chemie am Beispiel der Chemischen Thermodynamik. Die Kenntnis dieser Themen ist Voraussetzung für ein Verständnis von Ein- und Mehrstoffsystemen, chemischen Reaktionen in ihrer Abhängigkeit von Temperatur und Druck, der Berechnung der Gleichgewichtskonstanten aus Tabellenwerten und zahlreichen weiteren allgemeinen Aspekten des Gleichgewichts und Nichtgleichgewichts in der Chemie. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, das erworbene theoretische Grundwissen auch in anderen chemischen Disziplinen praktisch anzuwenden.