Laborkolben mit Wasserlinsen

Chemie für Biologen

Allgemeine und Physikalische Chemie für den Bachelorstudiengang Biologie
Laborkolben mit Wasserlinsen
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Inhalt

Das Modul vermittelt chemisches Basiswissen zum Atombau, zur Komposition des Periodensystems der Elemente, zu den chemischen Bindungsformen und zum Molekülbau, zu den Grundlagen der chemischen Thermodynamik und ihrer Bedeutung für Phasenumwandlungen und chemische Reaktionen, zu einfachen Analysetechniken und den begründenden Reaktionsabläufen, sowie zu den Grundlagen moderner apparativer Analysemethoden. Es gibt eine Einführung in die Organische Chemie. Bindungsarten, Substituenten- einflüsse, Isomerien und grundlegende Mechanismen werden vorgestellt. Basierend auf diesen Kenntnissen können sich die Studierenden über Eigenschaften, Reaktivitäten und Applikationen einzelner Stoffgruppen wie Alkane, Alkene, Alkine, Aromaten, Alkohole, Ether, Halogenverbindungen, Amine, Carbonylverbindungen, Heterozyklen und Naturstoffe informieren.

Den Studierenden werden grundlegenden Kenntnisse und Konzepte der allgemeinen, Physikalischen und der Organischen Chemie vermittelt. Sie sind in der Lage, das erworbene theoretische Grundwissens in anderen Disziplinen anzuwenden.

Vorlesung

Dozent: Dr. Stephan Kupfer

Die Vorlesung findet mittwochs von 14 - 16 Uhr und donnerstags von 12 - 14 Uhr im Döbereiner-HS statt-

Die Folien der Vorlesung können hier heruntergeladen werden:

  •  

 

Modulprüfung

Klausur

Die Klausur findet am ?? von ?? Uhr im ?? statt.

Wiederholungsklausur

Die Wiederholungsklausur findet am  ?? von ?? Uhr im ?? statt.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang