AktuellesPresseOffene StellenSuche

Startseite FSU

» Lehre» Master, Diplom» PC» Praktikum
Physikalische Chemie

Dozenten

Dr. Dirk Bender
Dr. Karina Weber

Termine

Praktikum:
nach Vereinbarung

Einweisung:
2018-10-15 14.00h
HS Fraunhofer Straße 6

Links

Vorlesung
Übung


Master-Studiengang Chemie, Diplom-Studiengang Chemie
Pflicht­modul MC 1.3 bzw. CD 7.3 (S)/7.4 (P)
Praktikum (6 Semester­wochen­stunden)


Es arbeiten je zwei Studierende in einer Gruppe. Eine Gruppe hat in zur Verfügung stehenden Zeit in der Regel eine Forschungsaufgabe (maximal 3 Teilaufgaben) zu lösen. Die Themen werden zu Semesterbeginn verteilt. Zu jeder Aufgabe ist ein Protokoll anzufertigen.

Themen im WS 2018/2019 und SS 2019

Die Praktikumseinteilung und die entsprechende Sicherheitsbelehrung findet am 2018-10-15 um 14.00h im Hörsaal Fraunhofer Straße 6 statt. In dieser Veranstaltung werden die Themen verbindlich zugeteilt. Die Teilnahme ist verpflichtend, ohne Einweisung und Belehrung kann kein Praktikum durchgeführt werden. Bitte bilden Sie bereits im Vorfeld entsprechende Arbeitsgruppen (je zwei Studierende) zur Bearbeitung je eines Themas.
Bitte sehen Sie im Vorfeld von direkten Anfragen an die Assistenten ab.

AG Dietzek

  1. CdSe/CdS Nanopartikel und FeFe-Hydrogenase Modelle – ein perfektes Paar?
    Betreuer: Alexander Schleusener, Dr. Maria Wächtler
    Studierende:Viktor Weißenborn / Tommy Melzer
  2. Quantendots ohne organische Hülle
    Betreuer: Dr. Christian Reichardt, Dr. Maria Wächtler
    Studierende:
  3. Driving Catalysis with Near-Infrared Light
    (Thema auch deutschsprachig möglich.)
    Betreuer: Maria Sittig, B. Sc., Dr. Martin Schulz
    Studierende:
  4. Licht in chemische Reaktivität wandeln
    Betreuer: Jens Hoan Tran, M. Sc., Dr. Martin Schulz
    Studierende:
  5. Spot on Interfaces
    (Thema auch deutschsprachig möglich.)
    Betreuer: Fabian Dröge, M. Sc., Dr. Martin Schulz
    Studierende:
  6. Moleküle unter Spannung
    Betreuer: Ying Zhang, M. Sc., Dr. Linda Zedler
    Studierende: Yihan Liu / Yuxin Liu
  7. Strom vom Zeltdach
    Betreuer: Ruri Agung Wahyuono, M. Eng., Dr. Maria Wächtler
    Studierende:
  8. Alles dreht sich
    Betreuer: Jens Hoan Tran, M. Sc., Dr. Martin Schulz
    Studierende: Florian Walter / Abdulrahman Barakat

AG Gräfe

  1. Licht-induzierte Pseudo-Jahn-Teller-Planarisierung von CuI-Photosensibilisatoren
    Betreuer: Dr. Stephan Kupfer
    Studierende: Toni Munteanu / Olena Nosovska
  2. Untersuchung des photoinduzierten intramolekularen Elektronentransfers in bimetallischem [(bpy)2RuII(tpphz)-CoIII(bpy)2]5+ (RuCo)1 mittels pfadintegralbasierter MACGIC-QUAPI2 Simulationen
    Betreuer: Dr. Martin Richter
    Studierende:

AG Popp

Dr. Rösch

  1. Test von Shifted Excitation Raman Difference Spectroscopy (SERDS) zur Messung von Bakterien
    Betreuer: Björn Lorenz, M. Sc.
    Studierende:
  2. Raman-spektroskopische Untersuchung zum Einfluss verschiedener Kulturmedien auf Bakterien
    Betreuer: Christina Wichmann, M. Sc.
    Studierende: Martin Schröder / Katrin Mützlaff
  3. Untersuchung biologischer Standards für die Raman-spektroskopische Identifizierung von pathogenen Keimen
    Betreuer: Dr. Anja Silge
    Studierende:
  4. Raman-spektroskopische Untersuchung Isotopen-markierter Bakterien
    Betreuer: Georgette Azemtsop, M. Sc.
    Studierende: Timo Schütt / Ann-Jacqueline Herbst
  5. Polarisationsabhängige Raman-Messungen
    Betreuer: Dr. Anja Silge
    Studierende:

Dr. Weber/Dr. Cialla-May

  1. How does the zeta potential change the orientation and the SERS spectra of small molecules, a fundamental investigation of surface effects
    Betreuer: Dr. Anna Mühlig
    Studierende:

AG Turchanin

  1. Charakterisierung von molekularen Nanostrukturen mit ESCA (Electron Spectroscopy for Chemical Analysis)
    Betreuer: Christof Neumann, M. Sc.
    Studierende:
  2. Wachstum von zwei-dimensionalen hybriden Nanostrukturen mittels chemischer Gasphasenabscheidung
    Betreuer: Antony George, Ph. D.
    Studierende: Tim Wünscher / Alexander Schwab
  3. Elektrochemische Nanosensoren für die Detektion von Biomarkern
    Betreuer: Dipl.-Phys. David Kaiser
    Studierende: Daniel Hüger / Henning Brinkhaus

Vorträge/Seminar

Das Seminar ist eine Pflichtveranstaltung.

Der Seminarvortrag kann nur gehalten werden, wenn ein benotetes Protokoll vorliegt!

Vortragslänge: 20 min + 10 min Diskussion (für Einzelvorträge auch (15+10) min möglich). Die Vorträge finden jeweils freitags von 14.30h-17.00h im Hörsaal Helmholtzweg 4 statt.

Beginn jeweils 14.30Uhr
Ort: HS HHW4