AktuellesPresseOffene StellenSuche

Startseite FSU

» Lehre» Master, Diplom» Projektmodul
Projektmodul

Verantwortliche

N.N.

Termine

nach Vereinbarung

Links

Themen


Master-Studiengang Chemie
Pflicht­modul MC 3.2
Praktikum (180 Arbeits­stunden) 6 Leistungs­punkte


Themen

Inhalt

Praktisch oder theoretisch orientierte Vorarbeiten in den Arbeitskreisen der Institute zur Planung und Durchführung der Masterarbeit.

Darin integriert ist die Vertiefung der Informationskompetenz (Literaturverwaltung, Spezielle Recherchen in chem. Datenbanken, Patent- u. Schutzrechtsinformationen) und die Teilnahme (mind. 3x) an wissenschaftlichen (eingeladenen) Fachvorträgen im Rahmen des Chemischen Kolloquiums.

Lern- und Qualifikationsziele

Die Studenten werden in die Lage versetzt vorgegebene wissenschaftliche Fragestellungen zu bearbeiten. Das wissenschaftliche Arbeiten wird selbstständig bzw. in einem Team projektiert, durchgeführt, ausgewertet, dokumentiert und präsentiert. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und erlernen den Umgang mit modernen wissenschaftlichen Geräten. Sie können selbständig komplexe Literaturrecherchen durchführen, die wissenschaftliche Literatur effektiv mittels Literaturmanagementprogrammen verwalten sowie patentrechtliche und wirtschaftliche Aspekte wissenschaftlicher Tätigkeit erkennen und bewerten. Die Studenten erlangen Einblicke in aktuelle und weiterführende wissenschaftliche Fragen der Chemie und trainieren die Diskussion wissenschaftlicher Themen, Fragen und Probleme, z. T. auch in englischer Sprache.