Keyboard

Intel® Software Development Tools for HPC und KI

Die Arbeitsgruppe HPC des HS-ITZ veranstaltet zusammen mit Intel im November Online Workshops (Webinars) zur Nutzung der diversen Intel-Softwareentwicklungstools.
Keyboard
Foto: A. Sternbeck

Meldung vom: 03. November 2020, 17:00 Uhr | Verfasser/in: Andre Sternbeck | Zur Original-Meldung

Allgemeine Informationen

Programmiererin Foto: Intel Corporation (use only for Intel events)

Seit Ende 2019 können Forschende an Thüringer Hochschulen Intels Werkzeuge für das High-Performance-Computing (HPC) und Künstliche Intelligenz (KI) im Rahmen der Thüringer Intel Landeslizenz nutzen. Für den effektiven Einsatz dieser HPC-Tools (Compiler, Profiler, Vektorisierungsadvisor, Bibliotheken, etc.) veranstalten wir zusammen mit Intel zwei Online Workshop (Webinars).

  • Intel HPC: Unser erstes Webinar am 11. und 12. November 2020 konzentriert sich auf den Bereich High-Performance Computing. Im Webinar werden nicht nur die diversen Softwareentwicklungswerkzeuge vorgestellt, sondern auch ihr Einsatz an praktischen Beispielen demonstriert.

    Das komplette Programm finden Sie auf der Webseite zum Webinar. Dort finden Sie auch einen Link zum Registrierungsformular.
  • Intel KI: Ein zweites Webinar am 17. November 2020 widmet sich dem Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und stellt Intels Entwicklungen für effizientes Maschinelles Lernen und sogenannte Deep-Learning-Verfahren vor, z.B. Intel Python, Intel Daal oder MKL-DNN. Auch dieses Webinar zeigt am praktischen Einsatz der Tools wie die Performanz eigener KI-Anwendungen erhöht werden kann.

    Das vollständige Programm und einen Link zum Registrierungsformular finden Sie hier.

Wichtig: Interessierte von Thüringer Hochschulen sind eingeladen und gebeten sich auf der jeweiligen Webseite zum Webinar zu registrieren. Über diese kostenlose Registrierung erhalten sie auch die Cisco-Webex Zugangsdaten für die Online-Events.

Bei Fragen können Sie sich auch gern an uns wenden.

Kontakt

Wissenschafliches Rechnen
|
HPC
André Sternbeck, Dr.
Fachberater für Hochleistungsrechnen
Telefon
+49 3641 9-404543
Universitätsrechenzentrum, Raum E029
Am Johannisfriedhof 2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang