HFDxChange - Die kollegiale beratung des Hochschulforum Digitalisierung

HFDxChange - Die kollegiale Beratung des HFD

Ein Austauschprogramm des Hochschulforums Digitalisierung geht in die neue Runde
HFDxChange - Die kollegiale beratung des Hochschulforum Digitalisierung
Foto: HFD

Meldung vom: 16. Dezember 2021, 15:19 Uhr | Zur Original-Meldung

Online- und Hybrid-Lehre stellen Lehrende und Mitarbeiter:innen aus lehrunterstützenden Einrichtungen vor zahlreiche Herausforderungen. Mit HFDxChange – der kollegialen Beratung des Hochschulforums Digitalisierung haben Sie im neuen Jahr die virtuelle Gelegenheit, in den hochschulübergreifenden Austausch zu treten und von den Erfahrungen anderer Kolleg:innen zu lernen.

Als Teilnehmer:innen bringen Sie eine konkrete Problemstellung aus Ihrem Hochschulalltag mit, die Sie im Rahmen von HFDxChange bearbeiten möchten. In kleinen Teams beraten Sie sich von Ende Februar bis Ende April 2022 wechselseitig zu Ihren Fällen und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

Das Hochschulforum Digitalisierung lädt Sie herzlich ein, sich bis zum 23. Januar 2022 für die Teilnahme an HFDxChange zu bewerben.

Weitere Informationen zu Programm und Bewerbung finden Sie auf der Website.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter:innen des HFD per E-Mail an hfdxchange@hochschulforum.org zur Verfügung.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang