Symbolfoto Kugelrechner

Mathematische Methoden für Chemiker

Differential- und Integralrechnung und ihre Anwendungen in der Chemie
Symbolfoto Kugelrechner
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Inhalt

Das Modul behandelt grundlegende Themen der Mathematik aus dem Gebiet der reellen und komplexen Zahlen, Funktionen mit einer Veränderlichen, Differential- und Integralrechnung für Funktionen mit einer Veränderlichen und Differentialgleichungen. Es werden mathematische Lehrinhalte, die für das Chemiestudium von grundlegender Bedeutung sind, vermittelt. Die Studierenden werden der analytischen Denkweise vertraut gemacht. Sie erlernen typische Beweismethoden und wichtige Begriffsbildungen der Analysis. Ziel ist die Aneignung solider praktischer Fertigkeiten im Umgang mit dem Kalkül und bei der Anwendung in der Chemie.

Vorlesung

Dozenten: Prof. Dr. Stefanie Gräfe und PD Dr. Thomas Bocklitz

Die Vorlesung findet mittwochs von 8 - 10 Uhr im HS Helmholtzweg 4 statt.

Die Vorlesungsunterlagen finden Sie im Kursraum WS2020-127487 im Moodle.

Übung

Übungsleiter: Dr. Dirk Bender

Die Übungen finden montags von 12 bis 14 Uhr und freitags von 8 bis 10 Uhr im SR 1 TO Lessingstraße 8, beginnend in der 2. Vorlesungswoche. Bitte teilen Sie sich ungefähr gleichmäßig auf die Übungsgruppen auf.

Die Übungsaufgaben finden Sie im WS2020-127488 im Moodle.

Modulprüfung

Klausur

Die Klausur findet am 2021-02-?? um ??.00 Uhr im ?? statt.

Ergebnisse

 

Wiederholungsklausur

 

Ergebnisse

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang