Beugungsspektrum von Licht

Klingende Sterne

Öffentliche Samstagsvorlesung von Prof. Dr. Markus Roth, Thüringer Landessternwarte Tautenburg
Beugungsspektrum von Licht
Foto: PAF
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Vortrag
Ort
Referent/in
Prof. Dr. Markus Roth
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja, auf Nachfrage
Öffentlich
ja
Prof. Dr. Markus Roth Prof. Dr. Markus Roth Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Prof. Dr. Markus Roth
Thüringer Landessternwarte Tautenburg

Klingende Sterne

Die Helio- und Asteroseismologie sind Teilgebiete der Astrophysik. Akustische Wellen führen dazu, dass sich die Oberflächen der Sonne und vieler Sterne rhythmisch heben und senken. Diese Wellen können von der Erde aus beobachtet werden und ermöglichen es ähnlich wie in der Geoseismologie, das Innere der Sonne und Sterne zu erforschen. Viele neue Erkenntnisse über die physikalischen Vorgänge unterhalb der Oberfläche des Tagesgestirns und einer großen Zahl anderer Sterne konnten so gewonnen werden.

Live-Stream der Vorlesung

Link zum Chat,

über den Sie Fragen stellen können.
Der Chat wird mit Beginn der Samstagsvorlesung eröffnet. Die eingehenden Fragen werden aber moderiert und am Ende der Vorlesung gesammelt gestellt. Sollten es zu viele Fragen werden, muss eine Auswahl erfolgen. 

Plan aller Samstagsvorlesungen im Wintersemester 2022/23 [pdf, 1 mb]

Übersicht über Samstagsvorlesungen vergangener Jahre