IPC_Gebäude_LS10

Startseite des IPC

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Physikalische Chemie
IPC_Gebäude_LS10
Foto: Anne Günther/FSU

Das Institut für Physikalische Chemie ist ein spektroskopie-orientiertes Forschungsinstitut mit dem Fokus auf der Entwicklung, Anwendung und theoretischen Beschreibung innovativer frequenz-, zeit- und ortsaufgelöster spektroskopischer Methoden vom UV- bis in den Radiowellen-Bereich.

Aktuelle Meldungen

13.09.2019 · Light · Life
Bund investiert in neuartiges Leibniz-Forschungszentrum in Jena
Leibniz-Zentrum für Photonik in der Infektionsforschung bringt Innovationen schneller zum Patienten
Mehr erfahren
Entwurf des Gebäudes für das Leibniz-Zentrum für Photonik in der Infektionsforschung.
22.08.2019 · Light
Erstmals entschlüsselt: Wie Licht chemische Reaktionen in Gang hält
Forschungsteam hat eine Methode entwickelt, die entscheidende Erkenntnisse für die Weiterentwicklung nachhaltiger ...
Mehr erfahren
Forscherin Ying Zhang untersucht zeitaufgelöst lichtgetriebene Prozesse in Molekülen.
16.08.2019
Störung Telefonanschluss
Am 21. und 22 August kann es ganztägig zu Störungen im Telefonanschluss kommen.
Mehr erfahren
Symbolfoto IP-Telefonie

Termine und Veranstaltungen

30. Sep 2019
08:15 Uhr · Sonstiges
Begrüßung der Studienanfänger durch die Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
Veranstaltung im Rahmen der Studieneinführungstage (STET) für das WiSe 19/20
16. Okt 2019
10:15 Uhr · Vortrag
Promotionsverteidigung
Öffentliche Disputation der Dissertationsschrift von Herrn M. Sc. David Zopf
19. Okt 2019
10:30 Uhr · Vortrag
Das neue SI-System
Öffentliche Samstagsvorlesung von Prof. Dr. Gerhard G. Paulus

Kontakt:

Institut für Physikalische Chemie
Helmholtzweg 4
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-48300
Fax
+49 3641 9-48302
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Physikalische Chemie
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang