IPC_Gebäude_LS10

Startseite des IPC

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Physikalische Chemie
IPC_Gebäude_LS10
Foto: Anne Günther/FSU

Das Institut für Physikalische Chemie ist ein spektroskopie-orientiertes Forschungsinstitut mit dem Fokus auf der Entwicklung, Anwendung und theoretischen Beschreibung innovativer frequenz-, zeit- und ortsaufgelöster spektroskopischer Methoden vom UV- bis in den Radiowellen-Bereich.

Aktuelle Meldungen

13.12.2019
Gemeinsam zum Vorteil des wissenschaftlichen Nachwuchses
Netzwerk UniWiND feiert zehnjähriges Bestehen
Mehr erfahren
Das Haus
11.12.2019 · Light · Life · Liberty
Datenschutz in der Wissenschaft: Forschungsfreiheit vs. informationelle Selbstbestimmung?
Am Donnerstag, den 09.01.2020, findet eine von der Abteilung Personalentwicklung organisierte Veranstaltung zum Thema ...
Mehr erfahren
11.12.2019 · Light
Chemische Reaktionen mit Licht beeinflussen
Prof. Dr. Stefanie Gräfe ist deutsche Koordinatorin von EU-gefördertem, internationalen Netzwerk zur Attosekunden-Chemie
Mehr erfahren
Prof. Dr. Stefanie Gräfe.

Termine und Veranstaltungen

14. Dez 2019
10:30 Uhr · Vortrag
Wechselwirkung intensiver Laserpulse mit Materie
Öffentliche Samstagsvorlesung "ChemGeo aktuell"
16. Dez 2019
16:15 Uhr · Vortrag
Entstehung und Veränderung des mentalen Modells von Lichtquanten
Prof. Dr. Klaus Hentschel, Universität Stuttgart
16. Dez 2019
17:15 Uhr · Vortrag
Chiral Brønsted acids: What can be gained from multifunctional systems for chemosensing and organocatalysis?
Gemeinsame Veranstaltung des Ortsverbandes der GDCh und der chemischen Institute

Kontakt:

Institut für Physikalische Chemie
Helmholtzweg 4
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-48300
Fax
+49 3641 9-48302
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Physikalische Chemie
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang