Schriftzug "Aktuelles"

Aktuelles

Neuigkeiten am IPC
Schriftzug "Aktuelles"
Foto: pixabay.com

Meldungen filtern

Das Institut für Physikalische Chemie trauert um Frau Prof. Dr. Helga H. Dunken.
· Life
Neue JIPipe-Software ermöglicht automatische Analyse von Bilddaten ohne Programmierkenntnisse
Mit JIPipe lassen sich beispielsweise die Bewegungsprofile von Fadenwürmern analysieren.
Abbildung: Hannah Büttner, Zoltán Cseresnyés, Ruman Gerst
Universität Jena benennt bei öffentlichem Festakt am 6. Februar Hörsaal nach dem Physiker Rudolf Straubel
Der Physiker Prof. Dr. Rudolf Straubel im Jahr 1936.
Foto: Familienarchiv Linda Langer Snook
Wir laden Sie ein, für den E-Learning-Tag an der Universität Jena am 5. Juni 2023 eigene Beiträge einzureichen. Die Frist zur Einreichung endet am 03.03.2023.
Bücher lehnen vor einem Bücherregal an einem aufgeklappten Laptop.
Foto: Bild von jcomp auf Freepik
Der erste Band der Reihe „Forschungen zum Collegium Jenense“ ist erschienen
Restaurierung der Grabplatten im Kollegienhof, der Gründungsstätte der Universität Jena.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Friedrich-Schiller-Universität schneidet im Studycheck-Ranking 2023 exzellent ab
Studierende sind an der Universität Jena herzlich willkommen.
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Die Universität Jena nutzt neue Formulare zur ärztlichen Bestätigung von Prüfungsunfähigkeit
Eine Person hält ein Fieberthermometer
Foto: Polina Tankilevitch on Pexels
Ausschreibung des Unibund Mentoring-Programms für Postdoktorandinnen für die Programmrunde 2023
Postdoktorandin mit erfahrener Professorin
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre schreibt erneut „Freiraum“ für Offenheit und Kreativität in der Lehre aus.
Ausschreibungsbild der Förderung Freiraum 2023
Foto: Screenshot: Stiftung Innovation in der Hochschullehre
Neue Ausstellung über Künstliche Intelligenz ab 10. Dezember im Abbe-Campus
Dr. Bettina Färber zeigt die Funktionen eines Exponats der Ausstellung zur künstlichen Intelligenz.
Foto: Janine Kalisch
Die Direktorin am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie und Honorarprofessorin an der Fakultät erhält renommiertesten deutschen Forschungsförderpreis
Sarah O'Connor, Honorarprofessorin und Direktorin am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Foto: Sebastian Reuter
Ausstellung zeigte die Architekturentwürfe für die beiden wissenschaftlichen Kommunikationszentren der Universität Jena 
Entwurf der Gestaltung des Kommunikationszentrums FOCUS auf dem Beutenberg-Campus.
Foto: CODE UNIQUE Architekten GmbH, Dresden und RSP Freiraum GmbH, Dresden