Glühbirne und Schriftzug LehreLernen

ChatGPT & Co – KI in der Lehre sinnvoll einsetzen

Die Servicestelle LehreLernen bietet im Sommersemester 2024 einen Workshop zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre an.
Glühbirne und Schriftzug LehreLernen
Collage: freepik; LehreLernen
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Vortrag
Ort
Seminarraum Servicestelle LehreLernen
Carl-Zeiß-Platz 1, 2. OG
07743 Jena
Google Maps – LageplanExterner Link
Referenten
Dr. Daniel Pastuh
Dr. Franziska Teichmann
Veranstalter
Servicestelle LehreLernen
Veranstaltungswebseite
Mehr erfahrenExterner Link
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja
Zur Original-Veranstaltung

Die Veröffentlichung von ChatGPT und ähnlichen KI-Modellen bringt Herausforderungen mit sich und wirft in der Lehre Fragen auf. Das Schreiben von Hausarbeiten oder das Lösen von Programmieraufgaben etwa kann durch solche KI-Modelle so maßgeblich unterstützt werden, dass nicht nur die fachliche Eigenleistung der Studierenden oft unklar wird, sondern sich auch die Frage stellt, ob die Studierenden überhaupt in ihrem Lernprozess vorangekommen sind. Gleichzeitig bietet Künstliche Intelligenz (KI) in der Hochschullehre neue Möglichkeiten zur Gestaltung von Lernprozessen und kann selbst Lerninhalt sein.

Um im Lichte dieser Herausforderungen und Potentiale passende Lösungsansätze für konkrete Lehrsituationen zu erarbeiten, wenden wir uns den folgenden Fragen zu:

  • Welche Kompetenzen und Arbeitspraktiken sollten trotz verfügbarer KI-Unterstützung weiterhin selbst erlernt werden und wie kann das gelingen?
  • Wo und wie kann der Einsatz von KI den fachspezifischen Lern- und Arbeitsprozess sinnvoll unterstützen?
  • Wie können die entsprechenden KI-bezogenen Kompetenzen erlernt werden?
  • Wie kann ich Studierende auf dem Weg zu einem reflektierten und fachlich versierten Einsatz künstlicher Intelligenz begleiten?

Auf diesen Fragen aufbauend konzentrieren wir uns im Workshop auch darauf, konkrete Szenarien, Ansätze und Prompt-Beispiele bereitzustellen, um aufzuzeigen, wie Prüfen und Lehren mit ChatGPT & Co auf sinnvolle Weise gestaltet werden kann.

weitere Informationen und AnmeldungExterner Link

Hinweis

Für den Kurs wird ein Teilnahmeengelt fällig. Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebsite.

Das gesamte Kursprogramm der Servicestelle LehreLernen finden Sie hierExterner Link

Kontakt

Servicestelle LehreLernen