Selbstbewusst auftreten

Mit Selbstvertrauen durchs Studium!

In Prüfungssituationen und im Hörsaal sicher auftreten
Selbstbewusst auftreten
Illustration: Adobe Stock
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Vortrag
Ort
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1, Raum E069
07743 Jena
Google Maps – LageplanExterner Link
Referent/in
Studienberater Thomas Klose
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja
Zur Original-Veranstaltung

Die Universität stellt für die meisten, die mit einem Studium beginnen, eine völlig neue Herausforderung dar. Einiges kennt man schon aus Erzählungen von Eltern und Freunden, trotzdem ist die »Terra Incognita Universität« etwas, was vor allem zum Studienbeginn mit vielen Unsicherheiten verbunden ist. Somit ist die eigene Rolle erstmal eine beobachtende und ausprobierende, die häufig mit Zweifeln verbunden ist, ob man denn alles richtig macht.

Gelegentliche Unsicherheit gehört aber zwangsläufig zum Studium dazu. Ein gesundes Selbstvertrauen hilft, gut mit den Unsicherheiten im Studium und in Prüfungen umgehen zu können. Im Seminar werden wir uns mit den Dimensionen von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen beschäftigen, die zentral dafür sind, wie man an der Universität auftritt. Dabei schauen wir auf den normalen Studienalltag genauso wie auf Prüfungssituationen, die im Studium häufig vorkommen. Eine authentische Position für sich selbst zu finden, ist dabei enorm wichtig. Neben der eigenen Grundeinstellung gibt es aber auch eine Vielzahl von Methoden, die das Studium enorm erleichtern. Wenn damit das Studium besser und erfolgreich gelingt, wird das auch grundlegende Auswirkungen auf das eigene Selbstvertrauen haben. Einige Methoden zur Planung und Strukturierung des Studiums, zum Zeit- und Selbstmanagement und zur Prüfungsvorbereitung werden wir kennenlernen, die dann in anderen Seminaren der Studier:bar noch wesentlich ausführlicher vertieft werden können.
Der Workshop richtet sich an Studierende aus allen Fakultäten und Fachsemestern, die die eigene Studiensituation reflektieren wollen und somit ihr Selbstbewusstsein und ihre Prüfungsfähigkeit stärken wollen.

Lernziele:

  • Erfahren, was Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen auszeichnet
  • Reflexion des eigenen Auftretens an der Universität
  • Auseinandersetzung mit Prüfungssituationen
  • Kennenlernen und Ausprobieren unterschiedlicher Möglichkeiten, das eigene Selbstvertrauen und das Auftreten an der Universität zu stärken

Theorie, Arbeits- und Austauschphasen in der Gruppe ergänzen sich dabei sinnvoll mit Reflexionseinheiten.

Hier geht's direkt zur Anmeldung!Externer Link

Hinweis

Dank des Kooperationspartners, der AOK Plus, der im Rahmen des Präventionsgesetzes das Projekt Studentisches Gesundheitsmanagement unterstützt, ist die Teilnahme an unseren Kursen für Studierende der Uni Jena kostenlos